>>zu den News

Wirtschaftsbetriebe Norden spenden PCs für KVHS Norden

Das Bild zeigt von links nach rechts:
Wolfgang Völz (technischer Geschäftsführer, Stadtwerke), Kay Neugebauer (Teamleiter IT, KVHS), Friedhelm Endelmann (Betriebsleiter und Geschäftsführer, KVHS Norden), Irina Eifert (pädagogische Leitung, KVHS Norden), Olaf Wagener (Leiter IT, Stadtwerke) und Thorsten Schlamann (kaufmännischer Geschäftsführer, Stadtwerke).

 

12 Computer inklusive Zubehör wurden bei den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Norden ausrangiert. Als Spende für den guten Zweck wurden sie nun an die Kreisvolkshochschule Norden übergeben.

Norden, 27. Januar 2020. In den letzten Wochen wurden bei den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Norden GmbH nach und nach PCs ausgetauscht. „Üblicherweise verkaufen wir die funktionstüchtigen Altgeräte gegen Höchstgebot an unsere Mitarbeiter. Dieses Mal haben wir uns gemeinsam entschieden, sie für einen guten Zweck zu spenden“, sagt Thorsten Schlamann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Norden, eine hundertprozentige Tochter der Wirtschaftsbetriebe.

Neue PCs für Schulungsräume der KVHS

In der KVHS Norden sind zwei projektbezogene Schulungsräume für Geflüchtete eingerichtet worden. Dank der Wirtschaftsbetriebe Norden werden diese mit 12 neuen PCs ausgestattet. Diese können genutzt werden für: Zum Beispiel Online-Unterweisungen, für Kurse wie „Deutsch als Fremdsprache“, Bewerbungen schreiben und dergleichen. „Über die neuen Rechner freuen wir uns daher sehr“, so Kay Neugebauer, Teamleiter IT und IT-Systemadministrator an der KVHS Norden.

Haben Sie weitere Fragen zu dieser Pressemitteilung? Dann kontaktieren Sie gern unseren Ansprechpartner für die Presse.