Kochen und heizen

Von der Küche bis zum Keller

Auch Hobbyköche schwören auf die kleine blaue Flamme: Keine langen Vorwärmzeiten beim Backen oder Kochen, sensible Regulierbarkeit der Gasflamme und volle Leistung im Handumdrehen. Ungenutzte Restwärme gibt es nicht – das spart.

Günstig, bequem und umweltschonend: Ein Erdgas-Wäschetrockner verbraucht bis zu 50 Prozent weniger Energie als ein mit Strom betriebenes Gerät. Auch der CO2-Ausstoß ist im Vergleich zum Elektro-Trockner um die Hälfte geringer.

Clever heizen und Warmwasser erzeugen: Eine moderne Erdgas-Brennwertheizung überzeugt besonders durch ihren hohen Wirkungsgrad und geringen Platzbedarf.

Ein Lagerraum für Brennstoff entfällt – so bleibt Platz, zum Beispiel für einen Hobby- oder Partykeller. Die effizienten Erdgasheizungen mit ihren umweltschonenden Eigenschaften werden vom Staat gefördert. Bauherren erfüllen mit Erdgasbrennwerttechnik die gesetzlichen Energiesparvorgaben.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Herr Erich Kleen

(04931) 926-542

erich.kleen@stadtwerke-norden.de