CNG als Kraftstoff

Stadtwerke fördern CNG-Fahrer

CNG-Fahrzeuge sparen nicht nur Kraftstoffkosten. Sie schonen auch die Umwelt. Aus diesem Grund unterstützen die Stadtwerke Norden Autofahrer, die auf CNG umsteigen. Die Stadtwerke Norden fördern den Umstieg auf ein CNG-Fahrzeug mit bis zu 1.000 Euro für gewerbliche Kunden. Private Haushalte erhalten eine Förderung bis zu 600 Euro. Den Zuschuss erhalten Kunden entweder für den Neukauf eines CNG-Autos oder die Umrüstung eines Benzinfahrzeugs auf CNG.

Dichtes Netz: CNG tanken vor Ort

Die Stadtwerke Norden beteiligen sich auch an dem bundesweiten Ausbau des CNG-tankstellennetzes. Wir betreiben seit einigen Jahren eine CNG-Tankstelle an der Heerstraße/Lütetsburger Landstraße im Ortsteil Tidofeld, die rund um die Uhr geöffnet ist. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach dem alternativen Kraftstoff haben wir die bestehende CNG-Tankstelle ausgebaut, sowie eine weitere CNG-Tankstelle in Norddeich verwirklicht.

Weitere Informationen zum CNG als Kraftstoff entnehmen Sie gerne unserem Erdgas Flyer.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Herr Erich Kleen

(04931) 926-542

erich.kleen@stadtwerke-norden.de