WhatsApp-Service

Liebe Kunden,

um Ihnen eine möglichst unkomplizierte Kontaktaufnahme zu uns zu ermöglichen, stehen wir Ihnen ab sofort gerne auch per WhatsApp zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie einige Erläuterungen zum Ablauf und Inhalt unseres Services.

1. Was bietet Ihnen unser WhatsApp-Kundenservice?
Die Nutzung unseres WhatsApp-Kundenservices vereinfacht den Kontakt mit unseren Kundenberatern. Sie senden Ihr Anliegen per WhatsApp an unsere Nummer 0172 8496262 und wir antworten spätestens aber am nächsten Werktag.

2. Mit welchen Anliegen kann ich mich per WhatsApp an Sie wenden?
Grundsätzlich können Sie sich mit jeder Frage zum Thema Energieversorgung auch per WhatsApp an uns wenden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen keine personenbezogenen Daten über WhatsApp versenden. In solchen Fällen werden wir Sie auf einem anderem Weg kontaktieren (ausschließlich per Mail oder Post).

3. Wie kann ich den WhatsApp Service der Stadtwerke nutzen?
1. Speichern Sie die Stadtwerke-WhatsApp-Nummer 0172 8496262 als Kontakt in Ihrem Smartphone. Alternativ haben wir eine .vcf-Datei im Visitenkartenformat für Sie erstellt, die Sie sich hier runterladen und direkt in Ihrem Smartphone abspeichern können.
2. Senden Sie uns Ihre Nachricht mit Ihrem Anliegen.

4. Welche Daten werden durch meine Anmeldung beim WhatsApp-Kundenservice gespeichert?
Nach der Anmeldung beim WhatsApp-Kundenservice sehen wir Ihre Mobilfunknummer und Ihren WhatsApp-Usernamen, den Sie bei Ihrer Anmeldung bei WhatsApp gewählt haben. Außerdem alle Nachrichten, die wir von Ihnen erhalten und die wir, im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (siehe Zif. 2), an Sie senden.

5. Wie werden die Daten durch die Stadtwerke Norden verarbeitet?
Ihre Daten werden von den Stadtwerken Norden ausschließlich für den Versand und den Empfang von Nachrichten via WhatsApp genutzt. Andere Kunden können Ihre Daten nicht sehen oder auf sie zugreifen. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht von uns an Dritte weitergegeben. Zur genauen Dokumentation werden wir die von Ihnen gesendeten Daten (Nachricht bzw. Bilder) Ihrem Datensatz in unserem Kundenportal hinzufügen.

6. Wo werden die Daten gespeichert?
Alle Daten (Nachrichten, Fotos, Videos, Sprachnachrichten, Dokumente), die durch den Instant Messaging-Dienst WhatsApp selbst gespeichert werden, liegen außerhalb des Einflussbereiches von den Stadtwerken Norden. Die per WhatsApp ausgetauschten Nachrichten laufen über eine IT-Infrastruktur, deren wesentlichen Elemente im Ausland – insbesondere auch im nicht-europäischen Ausland – vorgehalten werden und nicht dem EU-Datenschutz unterliegen. Laut Angaben von WhatsApp werden alle Nachrichten zwar verschlüsselt, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können; allerdings gilt die Verschlüsselungstechnik nicht als sicher.

Print Friendly


Sie können hier bequem die Visitenkarte mit unseren Kontaktdaten runterladen und auf Ihrem Smartphone abspeichern.