>>zu den News

Energie-Euros: 41 starke Angebote für das Jahr 2017

100 Coupons, 41 Partner, eine Region: im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus sparen Stadtwerke-Kunden mit dem neuen Vorteilsheft.

Stadtwerke Norden stellen Neuauflage des traditionellen Treueprogramms vor – Auslieferung in den kommenden Tagen

Von typisch ostfriesischen Spezialitäten bis hin zur energetischen Beratung für Haus und Grund: Rund 41 regionale Einzelhändler und Dienstleister aus zahlreichen Branchen freuen sich ab Anfang Januar wieder auf viele neue Kunden, die bei ihnen mit sogenannten „Energie-Euros“ bezahlen möchten. Mit der Auslieferung der erstmals in Norden gedruckten Couponhefte geht das Treueprogramm der Stadtwerke damit kurz vor Weihnachten in seine siebte Auflage.

Norden. Es sich bei einem ausgiebigen Frühstück oder einem Gang in die Sauna einmal wieder richtig gut gehen lassen, mit einer neuen Brille den Durchblick behalten oder aber für jede Jahreszeit die passende Kleidung und geeignetes Schuhwerk finden – „all das und noch vieles mehr können Stadtwerke-Kunden auch 2017 wieder mit ihrem neuen Energie-Euro-Heft„, freut sich Manuel Diekmann vom Vertrieb des Norder Energieversorgers. Wenn das rund 60 Seiten starke Couponheft in den kommenden Tagen in vielen regionalen Briefkästen landet, sind dabei auch zahlreiche neue Akteure mit von der Partie. Sämtliche gewährte Vergünstigungen im Rahmen des Treueprogramms werden dabei wie immer von den jeweiligen Partnern getragen.

Die komplett in der Region umgesetzte Neugestaltung des Heftes aus dem vergangenen Jahr habe bei Partnern und Kunden gleichermaßen viel positive Resonanz erfahren, heißt es aus der Feldstraße. „Den 2016 eingeschlagenen Weg wollen wir deshalb konsequent fortsetzen – zum Beispiel, indem wir auch bei den zahlreichen neuen Vorteilspartnern im aktuellen Heft wieder Wert auf eine regionale Orientierung legen“, so Diekmann. So können Stadtwerke-Kunden ab 01. Januar mit ihren neuen Energie-Euros zum Beispiel beim Norder Lackzentrum, den Buchhandlungen LeseZeichen, im Lebensmittelgeschäft Grön Nörderland oder im SKN-Kundenzentrum am Neuen Weg auf Schnäppchenjagd gehen. „Mit Rabatten auf Grundkurse der Tanzschule Karsten Reimer sowie auf das Angebot von Teemuseum, Paddel&Pedal, Swingolf, Surfschule und Ocean Wave bereichern in diesem Jahr zudem ausgesprochen viele Erlebnismöglichkeiten das Programm“, erklärt Manuel Diekmann.

Die 100 Energie-Euros seien ein Dankeschön für die Treue der Bürgerinnen und Bürger zu ihrem regionalen Energieversorger, so der technische Geschäftsführer der Stadtwerke, Wolfgang Völz. Die bereits siebte Auflage der Norder „Zweitwährung“ bietet zudem viele Gelegenheiten, sich vom abwechslungsreichen Angebot des lokalen Handels und der regionalen Gastronomie zu überzeugen. „Wir glauben auch in Zeiten eines boomenden Online-Geschäfts an den klaren Mehrwert, den der Einzelhandel bei uns vor Ort seinen Kunden bieten kann – von der kompetenten und kundennahen Beratung durch echte Profis bis hin zum unschätzbaren Vorteil, die Ware unmittelbar prüfen und anprobieren zu können“, verrät Wolfgang Völz.

Die insgesamt 41 alten und neuen Partner der Stadtwerke bieten dabei ein ganzes Jahr lang umfangreiche Vergünstigungen, die gegen Vorlage der 100 individuell nutzbaren Wertcoupons in Norden und im Norder Umland eingelöst werden können.
Auch die vor drei Jahren erstmals eingeführte Anrechnung der Energie Euros auf den Strandeintritt bleibt demnach in der aktuellen Auflage erhalten. „Die für eine Saisonstrandkarte notwendigen 25 Wertcoupons sind nach wie vor der entspannteste Weg zu einem sorgenfreien Stranderlebnis“, betonen die Verantwortlichen. Energie-Euros seien zudem für die Parkgebühr auf dem Großparkplatz am Dörper Weg einsetzbar, sofern die Parkplatznutzung im Rahmen eines Ocean Wave-Besuches erfolge. Wertcoupons aus dem aktuellen Heft 2016 sind noch bis 31. Januar kommenden Jahres einlösbar.

Dieser Beitrag wurde abgelegt in Allgemein.
Print Friendly, PDF & Email